Dass niemand deine Krone nehme

Ein Bibelstudium über das Preisgericht Jesu Christi

Bestellnummer: 271703000
ISBN/EAN: 9783863537036
von: Eduardo Millos Cartea (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 356 S.
Erscheinungsdatum: 02.08.2023
Koproduktion mit Mitternachtsruf ISBN 978-3-385810-536-3

16 €

Cover - Dass niemand deine Krone nehme
Beachten Sie bitte auch die Seite Christliche Verlagsgesellschaft Dillenburg und die Seite Mitternachtsruf.

Beschreibung - Dass niemand deine Krone nehme

Alle Menschen werden nach dem Tod einmal gerichtet werden, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Welche Bedeutung aber hat der Richterstuhl Christi, vor dem wir Gläubige einst stehen werden, für unser heutiges Leben? Ist es wirklich relevant, sich jetzt schon damit zu befassen? Ja, ist es. Die Aussicht auf Belohnung oder Verlust kann ein großer Ansporn für unser Leben als Christ sein, unseren Charakter und unser Verhalten verändern. Es gibt nicht viele Predigten oder Erklärungen zu diesem Thema, und doch ist es von immenser Bedeutung, nicht nur vom prophetisch-eschatologischen Standpunkt aus, sondern auch vom praktischen Standpunkt aus. Es kann bemerkenswerte Auswirkungen auf das persönliche und gemeinschaftliche Leben der Gläubigen haben. Dieses Buch möchte uns inspirieren, ein verantwortungsbewusstes und freudiges Leben als Christ zu führen, wobei wir stets die göttliche Empfehlung an die Gemeinde in Philadelphia im Auge behalten: „… dass niemand deine Krone nehme.“

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Israel 2024 Black
Webmaster

Israel 2024

Ein Israel-Kalender, der die Schönheit und Vielfalt des Heiligen Landes in den Vordergrund stellt. Spektakuläre Panoramabilder mit jeweils einem passenden Bibelwort machen diesen hochwertigen Kalender zu einem hervorragenden Präsent.

Weiterlesen »
Cover - Unter die Haut
Webmaster

Unter die Haut

Polizisten und Feuerwehrleute haben viele Gemeinsamkeiten: Beide werden immer wieder mit extremen Ereignissen konfrontiert und bilden nicht selten eine Gefahrengemeinschaft. Beide unterliegen besonderen Anforderungen an die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sowie an die seelische Belastbarkeit. Beide bringen nicht selten ihr eigenes Leben in Gefahr. Doch wie gehen Feuerwehrleute und Polizeibeamte mit diesen furchtbaren Eindrücken um?

Weiterlesen »
Cover - Wie die Luft, die wir atmen
Webmaster

Wie die Luft, die wir atmen

Ist das Christentum ein Todeskandidat, der überaltert und heuchlerisch mehr Probleme für die moderne Gesellschaft erzeugt als löst? Oft schämen sich Christen für ihren Glauben, und Außenstehende sind misstrauisch. Was aber, wenn die christliche Botschaft nicht der Feind unserer westlichen Werte ist, sondern ihre Quelle? Glen Scrivener nimmt seine Leser mit auf eine Entdeckungsreise und

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen